hintergrund

Montag, 24. Oktober 2011

Kloster Frauenberg

Wie angekündigt, einige Bilder von meinem Weg zum Kloster. :) Laut immobilien-kompass.de gehören die Häuser am Frauenberg zu den teuersten und begehrtesten in Fulda. Kann man ja irgendwie verstehen: wunderbare Aussicht, ein kurzer Weg zur Innenstadt und im Winter kann man bequem zur Arbeit rodeln- nur der Weg zurück wird etwas mühsam. Jedes zweite Haus ist hier mit einer Kamera am Eingang ausgestattet; vielleicht ist die Gegend für meinen Verfolgungswahn doch ungeeignet.

Auf dem Weg.

Beim Kloster handelt es sich um ein Kloster der Franziskaner, mit Gärtchen, Kirchchen, Engelchen, Kreuzwegchen und allem was halt so dazu gehört.  ;)


Neben der Klosteranlage erwartet den Besucher ein wunderschöner Ausblick- vielleicht die neue Nordlicht-Kopfzeile?



Kommentare:

  1. Hey,halte aus! Ich hole Dich da raus. Spätestens morgen um diese Zeit bin ich da und bringe Dich ruck-zuck zurück in unser schönes Flachland mit seinen grauen, Nebelverhangenen Wiesen und abgeernteten Feldern. Ab übermorgen kannst Du wieder ganz weit gucken, halte auuuuuussss!!!!!

    fjr 1300

    AntwortenLöschen
  2. Flachland überlebt!

    Aber danke für die Rettung. :)

    AntwortenLöschen