hintergrund

Montag, 21. Mai 2012

Es regnet Fledermäuse!

Als aller erstes ein herzliches Willkommen an die beiden neuen Leser! Es freut mich, dass ihr euch für dieses kleine Blog interessiert! :)

Als nächstes gibt es diese Woche einige Bastelwerke- ein "kleines" Treffen in Leipzig steht vor der Tür, an dem ich (nach vielen Jahren, in denen es nicht geklappt hat) nun endlich einmal teilnehmen kann!
Dafür braucht es natürlich die passenden Accessoires, und da ich gerade etwas knapp bei Kasse bin, ist selber machen angesagt!

Zum Einstieg habe ich ein Spitzenhalsband gewerkelt, welches recht schnell gebastelt war. Ein Stück Spitze, beklebt mit einer Skelettdamen-Gemme (Verwertung von Ohrringen, welche mir nicht so gut gefallen haben) und verziert mit kleinen Kreuzen. Ein Satinband als Verschluss angenäht, fertig. :)

Ein netter Gothic-Kitsch-Halsschmuck. :)

Zwar ist für das WGT bis jetzt noch gutes Wetter gemeldet, aber ich rechne realistisch mit Regen. Zugegeben, ein schwarzer Schirm mit Fledermäusen ist für ein Gothic-Festival nicht gerade super originell, muss ja aber auch nicht. ;)
Die Fledermäuse (Vorlage aus dem Net) sind mit weißer Acrylfarbe mit meiner Schablonen-Schwamm-Pinsel-Technik gemalt, müssten daher wasserfest sein und halten das Knicken und Zusammenrollen bisher auch gut aus:

Die erste Schicht Farbe wurde mittels Schwamm aufgetupft, trocknen gelassen und dann ohne Schablone mit einem Pinsel nachgezogen. Vorteil: Schwamm geht schnell, man braucht keine stabile Vorlage, einfaches Papier reicht. Mit dem Pinsel kann man etwas deckender arbeiten, außerdem Details einarbeiten und kleine Fehler korrigieren.

Gerade bastel ich noch an drei Haarteilen, dazu wird es dann einen kleinen "walkthrough" geben. :)

1 Kommentar:

  1. Die Kette ist total schön geworden! Btw, ich hoffe, dass ich es dieses Jahr auch endlich mal zu diesem "kleinen" Treffen nach Leipzig schaffe...

    AntwortenLöschen