hintergrund

Freitag, 26. Juli 2013

Ein kleiner Abschied. :(

Gestern ist unser kleiner Fussel friedlich in seiner Hütte eingeschlafen... :(
Fussel ist ca. 10 Jahre alt geworden und kam aus dem Tierheim als "Bommel" zu uns. Von mir wurde er in "Apophis" umgetauft, doch schließlich hat sich Fussel durchgesetzt. Ich denke man sieht warum. ;)


Fussel hatte auf seine alten Tage mit einem Tumor zu kämpfen, der ihm auf den Darm gedrückt hat. Daher gab es dreimal täglich Medizin und Antiblähmittel in Kombination mit Bauchmassagen. Vielen lieben Dank an meine Familie, die sich liebevoll um ihn gekümmert und mich immer auf dem neusten Stand gehalten hat!

Trotz seiner Krankheit war Fussel das aufgeweckteste, zutraulichste und fröhlichste Meerschweinchen das ich kenne! Ok, und das Verfressenste. Kaum eine Minute, in der er nicht auf Suche nach Futter durch den Auslauf getappselt ist. Selbst die Spritze mit Medizin war nicht vor ihm sicher! Er musste sie nur riechen und schon hat er sich die Öffnung geschappt und verärgert geschüttelt, wenn nichts heraus kam.

Ich hoffe du findest im Meerschweinchenhimmel deinen alten Kumpel und mehr Futter als du essen kannst! Mach es gut mein Kleiner!



Kommentare:

  1. Auf Wiedersehen, hübscher Fussel!
    10 Jahre ist wirklich ein stolzes Alter für ein Meeri.

    AntwortenLöschen